Fionrirs kleine Reisen – Band 4

Fionrirs kleine Reisen

Fionrirs kleine Reisen ist kein Buch, kein Kunstband und kein Musikalbum. Es ist alles drei in einem: 14 Kurzgeschichten aus der Feder vom geistigen Fio-Papa Andreas Arnold, 14 Illustrationen vom langjährigen Illustrator der Reihe "Fionrirs Reise" Norman Heiskel und 14 Lieder vom zweifachen Gewinner des Deutschen Rock & Pop Preises Yannick Di Mari, eingespielt und gesungen zusammen mit Regina Beatrix Rumpel, liebevoll in einem einzigen Werk von Thorsten Zeller aus dem Reimheim-Verlag arrangiert, wie ihr es schon aus den Fio-Bänden 1 - 3 kennt.

Fionrirs kleine Reisen spielt drei Jahre nach Fionrirs Reise ins Tal der Drachen. Ihr begleitet Fio und seine Freunde ein ganzes Jahr lang und erlebt spannende und lustige Abenteuer mit ihnen. Natürlich trefft ihr nicht nur Fio, Lida, Ceti, Derko und Davud wieder. Auch mit ihren menschlichen Freunden, die sich inzwischen zu passablen Drachenreitern entwickelt haben, gibt es ein Wiedersehen. Allen voran natürlich mit Prinzessin Quirina, aber auch ihre freche und mutige Zofe Alina, Osgar, Tamir und selbst der eine oder andere alte Kontrahent begegnen euch in Fionrirs kleine Reisen. Wie in jedem der bisherigen Bücher erweitert sich auch mit diesem Buch Fios Welt. Ihr lernt das Nachbarreich Felsenburg kennen und reist noch tiefer in das Reich der Wüstenleute, wo ihr ein ganz besonderes Volk mit sagenumwobenen Reittieren trefft.

2022, 199 Seiten, Maße: 12,1 x 19 cm, gebunden (Hardcover), Deutsch, Autor: Arnold, Andreas; Verlag: Reimheim-Verlag, ISBN-13:978–3-945532-44-7, Erscheinungsdatum: 21.02.2022, 1. Auflage (Feb. 2022), Einzelpreis 19,99 Euro (Lieder sind als Download/Stream per QR-Code eingebunden; für die Nutzung können ohne Flatrate/Datenvolumen Kosten beim Provider entstehen)

Preis: 19,99 €